"Die österreichische Pianistin Ingrid Marsoner ist mit einem musikalischen Einfühlungsvermögen gesegnet, wie man es in der jüngeren Generation nur selten findet. Ohne jede Larmoyanz weiß sie mit Franz Schubert zu bewegen, mit Johann Sebastian Bachs Goldberg-Variationen strukturell-atmosphärische Wunder zu vollbringen, im konzertanten Wettstreit mit symphonischen Orchestern eine geradezu verblüffende Kraft zu entwickeln und dann wieder, wenn sie in die Feinheiten einer Mozart-Sonate oder einer modernen Impression eintaucht, die leisesten Nuancen so schwerelos zu differenzieren, daß die berühmte Grenze zwischen Tonkunst und Musik wieder einmal ihr Trennendes völlig verliert."

Dr. Eckhardt van den Hoogen, Pro Classics  

 

"Glasklar artikulierendes, ausgesprochen brillantes und präsentes, markantes wie hingebungsvolles und versonnenes Spiel. Es funkelt und leuchtet ohne Unterlass..."

Christoph Jetzschke   KLASSIK HEUTE   2013


Auf Radio Suisse Classic

CD mit Klavierkonzerten von Johann Nepomuk Hummel und Ludwig van Beethoven mit Ingrid Marsoner, Thomas Rösner, Sinfonie Orchester Biel   Hörtermine


Konzerte Mai/Juni 

13. Mai 2104  19:30 - Congress Casino Baden

Thomas Rösner - Sinfonietta Baden
Robert Schumann - Klavierkonzert a-Moll

13. Juni 2014 - Wiener Musikverein - Großer Saal  (Wiener Festwochen)

Mit Cornelius Meister - ORF Radio Symphonieorchester Wien
Barbara Moser, Kit Armstrong, Andrej Kasik u.a.

Igor Strawinsky - Les Noces

Radioübertragung am 20. Juni, ab 19.30 auf ORF Ö1

28. Juni 2014 - Klavierfrühling Deutschlandsberg

Gedenkkonzert für Rudolf Kehrer

Weitere Mitwirkende: Markus Schirmer, Christopher Hinterhuber, Andreas Woyke, Janna Polyzoides  mehr

12. September 2014 - Brahmsfest Mürzzuschlag - Matinée  

Ingrid Marsoner spielt Werke von Alban Berg, Johannes Brahms, Wolfgang Riehm und ihres Vorfahren Robert Fuchs   mehr 

21. September - Schlosskonzerte Gleinstätten - Matinée  

Eröffnungskonzert. Ingrid Marsoner spielt Werke von Johannes Brahms, Robert Schumann, Johann Nepomuk Hummel und ihres Vorfahren Robert Fuchs

 

designed by media genic